Burschenschaft „Heens 88"  Unterrosphe e.V.                        

 

 

Die Burschenschaft 

Die Burschenschaft „Heens 88" Unterrosphe e.V. ist ein Männerfreizeitverein im oberhessischen Unterrosphe und gehört zur Gemeinde Wetter. Der Verein wurde am 31.07.1988 durch 26 Burschen in der Gastwirtschaft "Waldschänke" gegründet.             Der Vereinsname Heens steht für den männlichen Hasen.


Die Heens- Philosophie 

Die Heens- Philosophie definiert sich durch folgende Grundsätze:

  • Die Burschenschaft lebt und ist aktiv
  • Respekt und Kameradschaft gegenüber allen Mitgliedern
  • Nachhaltigkeit durch Integration der Dorfjugend 
  • Freundschaftliches Verhältnis gegenüber anderen Vereinen
  • Pflege der Unterrospher-Tradition und Geselligkeit

 

Mitgliedschaft

Mitglied kann jeder ortsansässige Bursche ab 16 Jahre werden. Nicht ortsansässige Burschen können nach einem Jahr Probezeit durch die Mitgliederversammlung in die Burschenschaft aufgenommen werden.


Aktivitäten

Die Burschenschaft plant, organisiert und führt seit vielen Jahren federführend Faschingsfeiern, Maifeuer, Discoabende, Kirmessen und sonstige Veranstaltungen durch. Zu den Jahresaktivitäten gehören Besuche von Burschen- und Mädchenschaftstreffen, ortsinterne Veranstaltungen sowie die alljährliche Tagesfahrt. Einmal im Jahr findet eine Hauptversammlung aller Mitglieder statt.


Vereinslied "Woas sei mir"

Woas sei mir, woas sei mir, woas sei mir, woas sei mir,

lust´ge Unerstrisser doas sei mir,

wenn mer Geld hoam sei mer lustich, wenn mer Geld hoam sei mer fruuh,

woas sei mir, woas sei mir, woas sei mir, woas sei mir,

lust´ge Unerstrisser doas sei mir!!!


Treffpunkt 

Unser Treffpunkt ist die Waldschänke am Hang 4 in Unterrosphe. Aktivitäten werden frühzeitig per Post, Facebook oder Whatsapp kundgegeben.

 

Vereinslogo